Probiotika in Joghurt mit heilender Wirkung

Bislang war es in der Wissenschaft immer umstritten, ob Probiotika (Mikroorganismen) - die vor allem in Milchprodukten vorkommen - wirklich gesundheitsfördernde Eigenschaften besitzen. Doch nun scheinen endlich Belege für diese Wirkung gefunden zu sein.

Braunschweiger Forschern gelingt der Nachweis

Dem Forschungsteam des Helmholtz-Zentrums in Braunschweig ist nämlich der Nachweis gelungen, dass die Bakterienstamm-Kulturen von Escherichia coli Nissle tatsächlich eine heilende bzw. wenigstens lindernde Wirkung bei Darmerkrankungen haben. Zurückzuführen sind diese Auswirkung der Probiotika auf die Tatsache, dass die Bakterien die Epithelzellen stärken. Diese wiederum haben die Aufgabe den Darm und dessen Inhalt nach außen abzugrenzen. Kurz zusammengefasst kann man auch sagen, dass die Probiotika die Darmoberfläche stärken.

Schon englische Untersuchungen zeigen positive Wirkung von Probiotika

Durchgeführt wurden die Versuche, die zu den jetzigen Erkenntnissen geführt haben, an Mäusen. Allerdings ist es englischen Forschern bereits im Sommer gelungen positive Wirkungen von Probiotika nachzuweisen. In ihrer Untersuchung mit etwa 100 Patienten gelang es diese mit der Einnahme von probiotischen Joghurtgetränken vor Durchfall zu schützen. Vorher hatten die Probanten Antibiotika verabreicht bekommen. Probleme mit den dadurch sonst üblichen Clostridium difficile - Erreger, bekamen die Patienten - nach der Einnahme der probiotischen Joghurts - jedoch nicht.


Eingetragen: 22.12.2007

Navigation

Impressum / Datenschutz | Ausgeführte Suchen | Content | intern! | Gelistete Shops
Gesundheits-Shoppingportal
www.noalart.com
Shoppingportal: Gesundheit und Kosmetik
Suche Preis von: bis: Suche in: Allen Shops