Krach in der Ehe zugunsten des Herzens vermeiden

Einige Zeitgenossen werden es schon immer gewusst haben: Streit in der Ehe schadet, also entweder gar keine Bindung eingehen oder einfach eine harmonische Ehe führen... Leicht gesagt und nicht immer leicht umzusetzen. Trotzdem galt bisher die geläufige Meinung - auch unter Wissenschaftlern -, dass  verheiratete Partner  im Allgemeinen gesünder leben, als ledige Personen. Ob sich diese These, anhand der folgenden Untersuchungsergebnisse, wirklich ändert, ist natürlich mehr als zweifelhaft.

Aber nun zur konkreten Untersuchung, die Anlass für diesen kleinen Beitrag gegeben hat. Untersucht wurden 9000 britische Beamte, welche zu großen Teilen verheiratet waren, auf ihre Herzinfarktwahrscheinlichkeit innerhalb der nächsten zwölf Monate. Herausgekommen ist letztendlich, dass Personen mit größeren Problemen und Konflikten in der Ehe ein, um immerhin 34 Prozent gesteigertes, Risiko hierfür haben - im Vergleich mit Partnerschaften, die harmonisch geführt werden.

Ein Ergebnis, welches wie eingangs schon geschrieben, natürlich keine Sensation darstellt. Ist es doch immer so, dass Ärger und Stress der Gesundheit nicht förderlich sind und ein glückliches Leben - in allen Belangen - weitaus hilfreicher ist.


Eingetragen: 15.10.2007

Navigation

Impressum / Datenschutz | Ausgeführte Suchen | Content | intern! | Gelistete Shops
Gesundheits-Shoppingportal
www.noalart.com
Shoppingportal: Gesundheit und Kosmetik
Suche Preis von: bis: Suche in: Allen Shops