Ulm gesündeste Stadt Deutschlands

Wer sich schon immer gefragt hat, in welcher deutschen (Groß)stadt es sich am gesündesten lebt, dem kann jetzt eine Antwort gegeben werden. Denn erst kürzlich wurde eine Studie der "Medizinischen Hochschule Hannover" veröffentlicht die genau dieser Frage nachgegangen ist. Entscheidend für das Ergebnis der Auswertung waren unterschiedlichste Faktoren, wie beispielsweise das Angebot von Krippenplätzen und Sportangeboten in der jeweiligen Stadt oder auch Umweltbedingungen (Luftverschmutzung etc...), wirtschaftliche Situation für die Stadt und die Einwohner und die ärztliche Versorgung. Insgesamt wurden natürlich noch zahlreiche, weitere Kriterien für die Studie herangezogen, die selbstverständlich auch eine jeweils verschiedene Gewichtung bekommen haben.

Ulm vor Erlangen und Heidelberg

Von 81 ausgewerteten Städten in Deutschland, die alle mehr als 100.000 Einwohner haben, konnte letztlich die Ulm in Baden-Württemberg den Spitzenplatz erreichen. Dahinter folgten mit Erlangen und Heidelberg zwei weitere Städte aus Süddeutschland (genauer: Bayern und nochmals Baden-Württemberg). Die drei letzten Plätze dieser Studie belegten Halle, Gelsenkirchen und Herne. Aber auch die deutsche Bundeshauptstadt konnte mit ihren mageren 72. Platz keineswegs glänzen.

Unterschiede bei der Lebenserwartung

Resultierend aus der guten oder schlechteren Lebensqualität in den Städten resultiert natürlich auch eine variierende Lebenserwartung der Menschen in den deutschen Großstädten. Demnach kann hier ein Unterschied von fast 3 Jahren möglich sein! Als Beispiel wird ein Vergleich zwischen Saarbrücken und Stuttgart aufgezeigt, wo heute geborene Mädchen in der ersteren Stadt vorraussichtlich ein etwa 2,6 Jahre kürzeres Leben vor sich haben.


Eingetragen: 31.08.2007

Navigation

Impressum / Datenschutz | Ausgeführte Suchen | Content | intern! | Gelistete Shops
Gesundheits-Shoppingportal
www.noalart.com
Shoppingportal: Gesundheit und Kosmetik
Suche Preis von: bis: Suche in: Allen Shops