Rauchverbote in deutscher Gastronomie

Schon lange hat man in Deutschland darüber diskutiert, ob ein Rauchverbot in der Gastronomie sinnvoll ist. Andere Länder in Europa, wie Schweden oder beispielsweise Irland, haben dies schon seit geraumer Zeit eingeführt. Letztendlich war es somit auch in Deutschland nur noch eine Frage der Zeit bis diese Diskussionen um dieses Thema in geltendes Recht umgesetzt werden. Doch dies verlief keineswegs ohne Schwierigkeiten ab, denn eine bundesweite Regelung, wie zunächst von der Regierung vorgesehen, konnte nicht zustandekommen, da die Gaststätten dem Länderrecht zuzuordnen sind. Anfang des Jahres (2007) einigten sich die Bundesländer auf ein Rauchverbot in der Gastronomie, jedoch räumten sich einige Länder dabei gewisse Ausnahmeregelungen ein. Demnach soll beispielsweise Rauchen in abgetrennten und gekennzeichneten Räumen möglich sein.

Als erste Bundesländer führten Niedersachsen und Baden-Württtemberg zum 1. August 2007 nach dieser Regelung ein Rauchverbot in der Gastronomie ein. Die meisten anderen Länder streben dieses Verbot für das Jahr 2008. Letztendlich führt es aber auch in dieser Frage keine einheitliche Regelung innerhalb Deutschlands geben. Für Nichtraucher ist dies ein kleiner Wehrmutstropfen bei einer ansich für sie positiven Entwicklung.


Eingetragen: 21.08.2007

Navigation

Impressum / Datenschutz | Ausgeführte Suchen | Content | intern! | Gelistete Shops
Gesundheits-Shoppingportal
www.noalart.com
Shoppingportal: Gesundheit und Kosmetik
Suche Preis von: bis: Suche in: Allen Shops